Alexander Neville gestorben

Wir sind betroffen über den Tod von Alexander Neville. Der südafrikanische Linguist starb am 27. August nach langem Kampf gegen den Krebs in Kapstadt. Sprachenrechte waren sein zentrales Thema. Noch im vergangenen Jahr war Alexander Neville mit einem Vortrag („Towards a Culture of Multilingualism. An African Perspective on Language and Power.“) zu Gast.
Nachruf der SIIDE, Sektion International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, auf Alexander Neville

Literaturhinweis: Lucijan Busch: „Neville Alexander im Gespräch.“ Drava 2011

This entry was posted in Verbände and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.