Category Archives: Verbände

Nur Deutsch in Oberösterreich?!

Stellungnahme des Verband für angewandte Lingustik, der Österreichischen Gesellschaft für Sprachendidaktik und dem Netzwerk SprachenRechte zur Einführung des Prinzips „Schulsprache Deutsch“ im oberösterreichischenArbeitsübereinkommen zwischen ÖVP und FPÖ – „eine willkürliche Verordnung, die nicht nur der europäischen Menschenrechtskonvention und dem österreichischen … Continue reading

Posted in Aktivitäten des Netzwerk-SR & seiner Mitglieder, Aktivitäten von Anderen, Stellungnahmen, Verbände | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Nur Deutsch in Oberösterreich?!

Sprachenrechte für ÖGS

Der Österreichische Gehörlosenbund verfasste im Dezember 2014 einen offenen Brief an Bildungsministerin Heinisch-Hosek welcher unter anderem die Einführung bilingualer Lehrpläne mit ÖGS als Unterrichtssprache fordert. Eine Kurzfassung der Forderungen sowie der Brief sind auf der Internetseite des ÖGLB abrufbar. Das … Continue reading

Posted in Aktivitäten des Netzwerk-SR & seiner Mitglieder, Aktivitäten von Anderen, Verbände | Tagged | Kommentare deaktiviert für Sprachenrechte für ÖGS

Türkisch als Maturafach

In der wieder aufgeflammten Debatte (siehe auch Berichte aus dem Jahr 2011) um die Einführung von Türkisch als Maturafach haben sich bereits PolitikerInnen, SchülerInnenvertreterInnen unterstützend zu Wort gemeldet. SOS Mitmensch präsentierte nun eine Umfrage, in der sich auch eine Mehrheit … Continue reading

Posted in Aktivitäten von Anderen, Medienberichte, NGOs, Verbände | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Türkisch als Maturafach

Wohnungsvergabe aufgrund von Sprachkenntnissen

Der Klagsverband wendet sich in einem offenen Brief an Landeshauptmann Pühringer und Landtagspräsident Sigl, nachdem Landesrat Dr. Haimbuchner (FPÖ) über eine neu erlassene Vergaberichtlinie Deutschkenntnisse beim Zugang zu Wohnbauförderung gemäß § 7 Abs. 2 Oö. Wohnbauförderungsgesetz verlangt. Zum Brief:Wohnungsvergabe in … Continue reading

Posted in NGOs, Verbände | Kommentare deaktiviert für Wohnungsvergabe aufgrund von Sprachkenntnissen

Gegen Zwang zu Cochlea-Implantat

Gehörlose Menschen sind nicht sprachlos. Sie werden dazu gemacht, wenn ihnen der Zugang zu ihrer Sprache, der Gebärdensprache, verwehrt wird. Dies ist gängige Praxis in Österreich, obwohl 2005 die Österreichische Gebärdensprache (ÖGS) als Minderheitensprache in der Bundesverfassung anerkannt wurde. Gehörlose … Continue reading

Posted in Aktivitäten des Netzwerk-SR & seiner Mitglieder, Stellungnahmen, Verbände | Tagged | Leave a comment