Tag Archives: Nachhaltige Sprachförderung

Regierungsprogramm 2013-2018

Für die Bildung und Arbeit der neuen Bundesregierung hat das Netzwerk SprachenRechte einen Katalog von Vorschlägen bzw. Forderungen für Sprachförderung in Österreich zusammen gestellt und an den Bundeskanzler sowie die Klubobleute der Parlamentsklubs gesendet.  

Posted in Aktivitäten des Netzwerk-SR & seiner Mitglieder, Stellungnahmen | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regierungsprogramm 2013-2018

Türkisch als Fremdsprache – warum diese Aufregung?

Niemand wird dazu gezwungen, Türkisch zu lernen. Für ein Türkisch-Angebot an der AHS gibt es gute Gründe. Gastkommentar von Rudolf de Cillia in der Presse, 11.04.2011

Posted in Aktivitäten des Netzwerk-SR & seiner Mitglieder, Interventionen, Stellungnahmen | Tagged , , , , | Leave a comment

Türkisch als Fremdsprache würde keinem weh tun

Sprachwissenschafter Rudolf de Cillia erklärt im Video-Interview, warum eine zusätzliche Maturasprache sinnvoll wäre. RAU-TV, der.Standard.at, 6.04.2011

Posted in Aktivitäten des Netzwerk-SR & seiner Mitglieder | Tagged , , , | Leave a comment

Nachhaltige Sprachförderung

5. Treffen des Transnationalen ExpertInnenforums Sprache und Migration im Rahmen der Tagung „Nachhaltige Sprachförderung“ im Februar 2008 (Wien, Österreich). Thesen zur Nachhaltigen Sprachförderung

Posted in Aktivitäten des Netzwerk-SR & seiner Mitglieder, Stellungnahmen | Tagged , | Leave a comment

Medienberichte rund um die Konferenz „Nachhaltige Sprachförderung“

Sprachförderung: Vom Recht auf die Sprache Ö1 Journal Panorama und Artikel auf orf.at dazu, 01.04.2008, 18.25-18.55 Uhr. Gestaltung: Isabelle Engels Geistesblitz: „Ganz und gar Ohrenmensch“ Der Standard, 05.03.2008. Interview mit Katharina Brizic. „Sprache und Migration – Fachleutetreffen in Wien“ Suedtiroler … Continue reading

Posted in Medienberichte | Tagged | Leave a comment